Willkommen auf den Internetseiten der

Dorfgemeinschaft Velmede-Bestwig.


Die Ruhraue bei Velmede mit Blick auf die St. Andreas-Pfarrkirche

Blick auf Velmede vom Kreuzweg aus aufgenommen



Velmede im Abendrot an der Ruhr


Die Dorfgemeins
chaft Velmede-Bestwig hat ihren Sitz in Bestwig. Ihr Aufga-bengebiet erstreckt sich auf die Ortsteile Velmede, Bestwig, Föckinghausen, Halbeswig und Nierbachtal.

Aufgrund des 1997 durchgeführten Dorfjubiläums „925 Jahre Velmede“, das das Zusammengehörigkeits- und Gemeinschaftsgefühl gestärkt hat, stellte sich der Verein die nachfolgend genannten Aufgaben, die er unterstützen und betreuen möchte:

1. die Förderung der Heimatpflege
2. die Erhaltung der Volksbräuche und Sitten
3. die Förderung der plattdeutschen Sprache
4. die Erhaltung von Flurdenkmälern und Gedenkstätten
5. die Verschönerung des Ortsbildes
6. die Aufarbeitung der Dorfgeschichte


Andere Zwecke, insbesondere die, die bereits durch andere örtliche Vereine oder Gemeinschaften und Institutionen wahrgenommen werden, verfolgt der Verein nicht.

Bilder: 1. Conny Faske-Flashar, 2. Walter Gödde, 3. Günter Noll